Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.07.2012 14:07 Uhr

Hansa II bezwingt Rostocker FC mit 3:0 (Fotogalerie)

Die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock hat auch ihr viertes Testspiel mit Erfolg bestritten. Beim Verbandsligisten Rostocker FC gab es vor über 100 Zuschauern am Montagabend einen 3:0 (1:0) Erfolg.

In einer guten und teilweise hitzig geführten Partie mit Derbycharakter ging der Oberligameister der abgelaufenen Saison 2011/2012 bereits nach sieben Spielminuten durch Sargis Adamyan in Führung. Die Reserve des FCH kontrolliert über weite Strecken der ersten Hälfte das Geschehen und ließ nur eine Großchance des RFC zu, hatte selbst dabei zwei weitere gute Möglichkeiten.

Die zweite Halbzeit verlief dann recht ähnlich. Als die Gastgeber auf den Ausgleich drückten, kam der Oberligist nach einem Konter durch den zur Halbzeit eingewechselten Max Rausch zum 2:0 (75.). Eben jener Max Rausch war es dann auch, der eine Unachtsamkeit in der RFC-Defensiver kurz vor Schluss mit dem dritten Treffer bestrafte (87.). Bei diesem Spielstand blieb es dann schließlich auch. Mit Verteidiger Lukas Scharfenberg (19 Jahre / zuletzt A Junioren Tebe Berlin) und Markus Schultz waren bei den Hanseaten auch erneut zwei Probespieler dabei. Verpflichtet wurde indes Rechtsverteidiger Joschka Cürten. Der 19-Jährige spielte zuletzt bei Fortuna Düsseldorf II.

Trainer Axel Rietentiet nach dem Spiel: „Es war schon ein richtig gutes Spiel, das teilweise aber auch zu hart geführt wurde. Zum jetzigen Vorbereitungsstand war das schon recht gut. Sicherlich sind drei Treffer am Ende etwas zu hoch. Das Spiel hätte auch 3:1 oder 4:2 ausgehen können. Die beiden Probetrainierer haben einen guten Eindruck hinterlassen, mal sehen wie es da weitergeht.“

Für das Team von Trainer Axel Rietentiet geht es nun am kommenden Freitag um 18 Uhr mit einem freundschaftlichen Vergleich beim TSV Bützow weiter.

Aufstellung F.C. Hansa Rostock II:
Ladwig – Cürten, Lukas Scharfenberg, Grundmann, Schulz – Borchert (46./März), Pett (46./Rausch), Adamyan, Schönbrunn – Uecker, Markus Schultz

Torfolge:
0:1 Sargis Adamyan (7.), 0:2 Max Rausch (75./Konter), 0:3 Max Rausch (87./aus Nahdistanz nach Abspielfehler in der RFC Defensive)

Fotoquelle: Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Sebastian Heger

Zurück