Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.04.2010 14:36 Uhr

Hansa II empfängt am Sonnabend Hannover 96 II

Nach zwei Regionalliga-Auswärtsspielen ohne Torerfolg und Punktgewinn genießt die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock an diesem Wochenende wieder Heimrecht. Zu Gast in der DKB-Arena ist am Sonnabend ab 14.00 Uhr die zweite Vertretung von Hannover 96. Die Niedersachsen haben zwar nur vier Punkte mehr auf dem Konto, belegen nach ihrem 3:1-Erfolg im Nachholspiel am Mittwoch beim FC Oberneuland allerdings Rang 5.

Die jungen Hanseaten, die derzeit auf dem zwölften Tabellenplatz stehen, haben zwar immer noch sechs Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze, aber auch schon drei Spiele mehr absolviert als der FC St. Pauli II auf Rang 15. Deshalb fordert Hansa-Coach Axel Rietentiet von seiner Mannschaft: „Nachdem wir zuletzt zweimal leer ausgegangen sind, müssen wir diesmal wieder die drei Punkte holen. Mit einem Sieg würden wir immerhin bis auf einen Punkt an die Hannoveraner herankommen.“

Dabei baut der Rostocker Trainer auch auf die zuletzt wieder sehr erfolgreiche Bilanz seiner Mannschaft im eigenen Stadion. „Alle vier Heimspiele in diesem Jahr haben wir ordentlich absolviert und dabei auch jedes Mal dreifach gepunktet. So soll es am Sonnabend gegen Hannover natürlich weiter gehen."

Zurück