Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.11.2009 11:02 Uhr

Hansa II erwartet den Chemnitzer FC

Für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock steht am Freitag ab 18.00 Uhr bereits das letzte Regionalliga-Heimspiel dieses Jahres auf dem Programm. Dazu empfängt die Mannschaft von Trainer Axel Rietentiet den Chemnitzer FC in der Rostocker DKB-Arena.

In dieser Partie stehen die jungen Hanseaten nicht nur wegen ihrer akuten Heimschwäche vor einer sehr schwierigen Aufgabe. Die Gäste aus Sachsen gewannen ihre vier Pflichtspiele und kommen nach dem 3:0-Heimsieg über Türkiyemspor Berlin als Tabellenvierter an die Ostsee. Bei einem Auswärtssieg in Rostock winkt den Chemnitzern sogar der Sprung auf Rang zwei in der Tabelle der Regionalliga Nord.

Für die Hanseaten geht es darum, den Schwung vom 3:2-Auswärtssieg bei Hertha BSC II mitzunehmen und auch den Torbann im heimischen Stadion endlich zu brechen. Sollten am Ende sogar alle drei Punkte in Rostock bleiben, könnte die Mannschaft auf einen Nichtabstiegsplatz klettern.


 

Zurück