Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.10.2008 14:36 Uhr

Hansa II erwartet Reserve von Hannover 96

Die zweite Mannschaft des F.C. Hansa genießt am siebenten Spieltag der Regionalliga Nord wieder Heimrecht. Zu Gast in der DKB-Arena haben die Rostocker zum ersten Mal in dieser Saison ein Reserve-Team eines Bundesligisten. Gegner ist am Sonnabend ab 14 Uhr die zweite Mannschaft von Hannover 96. „Dabei treffen zwei Teams mit einer ähnlichen Struktur aufeinander, das verspricht ein ausgeglichenes Spiel auf Augenhöhe. Wer weniger Fehler macht, wird wahrscheinlich gewinnen“, glaubt Hansa-Trainer Thomas Finck.

Beide Kontrahenten befinden sich im Mittelfeld der Tabelle und dennoch unterscheidet sich das bisherige Abschneiden erheblich. Während die jungen Hanseaten bereits zwei Siege im eigenen Stadion einfahren konnten, gingen die Hannoveraner in ihren bisherigen drei Heimspielen völlig leer aus. Gegen Magdeburg, Altona und Oberneuland wurde verloren! Auswärts dagegen sind die Sechsundneunziger noch ungeschlagen, gewannen in Cottbus und bei Türkiyemspor, punkteten zudem in Chemnitz.

Durch dieses mutige und erfolgreiche Auftreten der Niedersachsen - gerade in den fremden Stadien - sind die jungen Hanseaten, die am Sonnabend auf Hannes Grundmann und vermutlich auch auf Sebastian Albert verzichten müssen, natürlich gewarnt.

Zurück

  • sunmakersunmaker