Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.09.2006 08:43 Uhr

Hansa II gegen BFC Preußen vor leeren Rängen

Wenn am Sonnabend ab 14 Uhr die Hansa-Reserve den Berliner FC Preussen zum Oberliga-Punktspiel empfängt, bleiben die Ränge im Rostocker Volksstadion leer. Auf Grund des DFB-Urteils vom 15. September müssen die Rostocker diese Partie unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen. „Das ist zwar etwas ungewohnt – und ich hoffe natürlich, dass das eine Ausnahme bleibt. Doch ich gehe auch davon aus, dass das keine negative Auswirkungen auf unsere Leistung hat", glaubt Trainer Thomas Finck, der von seiner Mannschaft einen Sieg fordert, gleichzeitig aber warnt: „So ein Befreiungsschlag wie am letzten Wochenende kann bei den Berlinern natürlich ungeahnte Kräfte freisetzen." Nach zunächst fünf Niederlagen in Folge hatten diese am sechsten Spieltag durch einen 4:0 Erfolg über den MSV Neuruppin ihre ersten Punkte einfahren können. Auf Rostocker Seite wird voraussichtlich Robert Franke, der am vergangenen Sonntag beim SV Yesilyurt schon zu einem Kurzeinsatz kam, erstmals nach seiner Verletzungspause wieder von Beginn an stürmen.

Zurück

  • sunmakersunmaker