Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.08.2009 15:14 Uhr

Hansa II muss in Magdeburg antreten

Am 4. Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord steht für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock wieder ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Das Team von Trainer Axel Rietentiet gastiert am Sonnabend beim Tabellen-13. 1. FC Magdeburg, der Anpfiff erfolgt um 13.30 Uhr in der MDCC-Arena.

Für Hansa-Coach Axel Rietentiet keine unangenehme Aufgabe, denn er weiß: „Wir haben dort nichts zu verlieren. Der Druck liegt bei den Magdeburgern, denn sie müssen gewinnen, sonst hängt dort schon nach dem 4. Spieltag der Haussegen schief.“ Der 1. FCM konnte noch keines seiner drei Meisterschaftsspiele in dieser Saison siegreich gestalten, hat in Lübeck (1:1), zu Hause gegen den HSV II (0:0) und bei Türkiyemspor (0:1) erst ein Saisontor erzielt.

Auf Grund der Verletzten-Misere bei den Hansa-Profis wird Axel Rietentiet diesmal mit dem reinen Amateur-Kader auskommen müssen. Er kann im Vergleich zur Vorwoche aber voraussichtlich wieder auf Stürmer Malick Bolivard bauen.

Zurück

  • sunmakersunmaker