Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.06.2014 10:00 Uhr

Hansa II reist am Sonntag zum letzten Saisonspiel nach Berlin

Am kommenden Wochenende endet nun auch die aktuelle Saison in der NOFV-Oberliga Nord. Für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa steigt zum Abschluss das Auswärtsspiel beim Aufsteiger Berliner SV Hürtürkel, der vor dem letzten Spieltag immerhin den achten Tabellenplatz belegt und nur vier Punkte weniger eingefahren hat als die Hansa-Reserve. Um so überraschender kam die hohe 0:10-Niederlage beim Hinspiel in Rostock.

Für die Hanseaten, die aktuell schon vier Punkte Rückstand auf den Tabellendritten SV Lichtenberg 47 haben, geht es am letzten Spieltag um die Verteidigung des vierten Ranges. Der Vorsprung auf die unmittelbaren Verfolger aus Strausberg (empfängt zeitgleich den Vorletzten RSV Waltersdorf) und Altglienicke (gastiert tags zuvor bei Meister BFC Dynamo) beträgt nur einen Punkt.

Obwohl bei der zweiten Mannschaft des F.C. Hansa auch diesmal wieder zahlreiche A-Junioren zum Einsatz kommen werden, müssen die Schützlinge von Trainer Robert Roelofsen einen Auswärtssieg anpeilen, um Rang 4 zu behaupten. Die Partie beim BSV Hürtürkel wird am Sonntag ab 14 Uhr auf der Sportanlage Hertzbergplatz in Berlin-Neukölln ausgetragen.

 

Zurück