Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.05.2012 15:54 Uhr

Hansa II und B-Junioren sind auswärts in Aktion

Die zweite Mannschaft des F.C. Hansa muss am kommenden Sonnabend um 14 Uhr (Kurt Bürger Stadion) beim Tabellenelften FC Anker Wismar antreten. Am drittletzten Spieltag der NOFV-Oberliga Nord reisen die Hanseaten mit acht Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten 1.FC Union II nach Wismar und wären bei einem Sieg im Ostsee-Derby auch theoretisch nicht mehr von Rang 1 zu verdrängen. Bereits das Heimspiel gegen den FC Anker konnte die Hansa-Reserve mit 3:1 gewinnen und will diesen Erfolg nun in Wismar wiederholen.

Auch die B-Junioren des F.C. Hansa sind aktuell Tabellenführer ihrer Staffel und dürfen - im Gegensatz zur zweiten Männermannschaft - aufsteigen, wenn sie am Saisonende weiterhin auf Rang 1 der Regionalliga-Tabelle stehen. Aktuell haben die Rostocker drei Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten 1.FC Magdeburg und wollen diesen Vorsprung auf jeden Fall verteidigen. Dazu müssten sie am Sonntag ab 13 Uhr (Hans Rosenthal Sportanlage Berlin) beim Tabellensiebenten Tennis Borussia II einen Auswärtssieg einfahren, denn die unmittelbaren Verfolger treffen an diesem Wochenende auf Kontrahenten aus der unteren Tabellenhälfte. Einfach wird die Aufgabe für die Hansa-B-Junioren jedoch nicht, denn das Hinspiel gegen die Berliner wurde zuhause mit 0:1 verloren.

 

Zurück