Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.04.2013 17:05 Uhr

Hansa-Junioren müssen am Wochenende auswärts antreten

Nach zuletzt jeweils drei spielfreien Wochenenden wird der Punktspielbetrieb der A- und B-Junioren des F.C. Hansa fortgesetzt. Für beide Mannschaften stehen schwierige Auswärtsspiele auf dem Programm.

Die Hansa-A-Junioren reisen nach Niedersachsen, wo sie am Sonntag um 12 Uhr (Eilenriedestadion) beim Tabellenzehnten Hannover 96 antreten müssen. Allerdings haben die Gastgeber nur sieben Punkte weniger auf dem Konto als der Tabellenvierte F.C. Hansa, der zumindest ein Unentschieden anstreben muss, damit der Vorsprung nicht fast auf die Hälfte schmilzt. Das Hinspiel in Rostock gewannen die Hanseaten durch einen Pägelow-Treffer in der Schlussminute knapp mit 1:0.

Bereits am Sonnabend um 11 Uhr (Ernst Abbe Sportfeld) müssen die Hansa-B-Junioren beim Tabellenzweiten FC Carl Zeiss Jena antreten, der aktuell – bei gleicher Anzahl ausgetragener Spiele – zehn Punkte mehr auf dem Konto hat als der Tabellenvierte F.C. Hansa. Nur mit einem Auswärtssieg würden die Hanseaten also die Chance wahren, vielleicht doch noch in den Kampf um die Aufstiegsplätze eingreifen zu können. Allerdings mussten die Rostocker bereits im Heimspiel gegen Jena eine 1:3-Niederlage einstecken

Zurück