Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.09.2012 10:15 Uhr

Hansa-Junioren sind am kommenden Wochenende auswärts gefordert

Für die A-Junioren des F.C. Hansa steht am kommenden Sonntag eine spannende Begegnung auf dem Programm. Antreten müssen sie bei der punktgleichen Mannschaft des FC St. Pauli, die aufgrund der besseren Tordifferenz aktuell zwei Ränge besser platziert ist als der F.C. Hansa. Beide Vertretungen haben neun Punkte auf dem Konto, wobei die Hintermannschaft der Hanseaten zuletzt deutlich anfälliger war. Während die Rostocker mit 14 Gegentoren über die drittschlechteste Abwehr verfügen, stellt St. Pauli mit nur fünf Gegentreffern die zweitbeste Defensive der Bundesligastaffel. Wer im direkten Duell als Sieger vom Platz geht, wird sich am Sonntag ab 12 Uhr im Hamburger Stadion Sternschanzenpark zeigen.

Die B-Junioren des F.C. Hansa stehen nach der ersten Saisonniederlage vom vergangenen Wochenende bereits unter Zugzwang. Wollen sie den Kontakt zur Tabellenspitze der NOFV-Regionalliga nicht abreißen lassen, muss im Duell mit Spitzenreiter 1.FC Union Berlin wieder ein Erfolgserlebnis gelingen. Aktuell haben die Hanseaten drei Punkte Rückstand auf die Berliner, könnten mit einem Auswärtssieg also nach Punkten gleichziehen. Der Anpfiff zu dieser interessanten und wegweisenden Begegnung erfolgt am Sonnabend um 14 Uhr im Stadion des FEZ Wuhlheide.

Zurück