Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.04.2014 15:40 Uhr

Hansa-Nachwuchs sagt Müll den Kampf an (mit Video)

Eine etwas andere Art der Trainingsvorbereitung erlebten die C2-Junioren des F.C. Hansa Rostock am vergangenen Freitagnachmittag. Ihr Trainer Oliver Scheel rief einen „Mülltag“ aus – also erst Frühjahrsputz, dann kicken!

'Die Idee zum Frühjahrsputz stammt von Renate Gundlach vom Onlineportal 'Das ist Rostock.de'. Sie initiierte bereits im vergangenen Herbst ein groß angelegtes Saubermachen im Barnstorfer Wald und freut sich über die Hilfe des Hansa-Nachwuchses: „Die Jungs sind fleißig zugange und halten in Zukunft bestimmt die Augen auf, um ihre Umgebung ordentlich zu hinterlassen.“

Einen Tag vor dem 2. offiziellen Frühjahrsputz, an dem sich im vergangenen Jahr über 200 Rostocker beteiligten, erhielt die zweite C-Juniorenmannschaft der Kogge tatkräftige Unterstützung. Gemeinsam mit Hansas Nachwuchsfunktionären Axel Schulz, Thomas Finck, Juri Schlünz, Michael Lange und Internatsleiter Ronny Susa sammelten die Jungs zwischen dem Parkplatz vor Geschäftsstelle des F.C. Hansa Rostock und der Eishalle Plastikverpackungen, Zigarettenschachteln und Flaschen ein. Die vollen Müllsäcke nahmen anschließend staunende Mitarbeiter des Stadtgrünamtes entgegen.

Als Belohnung gab es für die Jungs der C2 übrigens ein Eis und ausnahmsweise ein etwas längeres Trainingsspiel! Für die Initiatoren Renet Gundlach gab es ein Versprechen: Im nächsten Jahr soll es mit Hilfe des F.C. Hansa Rostock dem Unrat wieder an den Kragen gehen!

Zurück