Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.04.2015 09:25 Uhr

Hansa-Oldies nehmen Auswärtshürde beim Vorjahresfinalisten

Bei kühlem Aprilwetter trafen am Montag die Hansa-Oldies auf den Vorjahresfinalisten FSV Bentwisch, der dem amtierenden Kreismeister in den beiden Vorjahresendspielen einiges abverlangte. Die Gastgeber mussten Stammtorwart Hudec ersetzen (dafür Lau im Tor), die Rostocker auf Weilandt und Dowe und die Langzeitverletzten verzichten.

In den ersten zwanzig Minuten konnte kein Team sich klare Chancen erarbeiten, spielte sich das Geschehen zwischen den Strafräumen ab. Dann hatte Hansa sich auf dem Kunstrasen warm gespielt und nutzte einen Ballverlust der Bentwischer im Mittelfeld zur Führung: März lupfte auf Beinlich, der den Ball in der Luft annahm und mit sattem Schuß Torhüter Lau keine Chance ließ. Bentwisch kam etwas besser ins Spiel und verwertete einen Abpraller zum 1:1 (26.). Dann kam der Auftritt von Reif, der nach langer Pause zweimal eiskalt in 180 Selunden zuschlug. In altbekannter Manier "ballerte" er das Spielgerät zur 3:1-Führung in die Maschen. Kurz vor der Pause stahl sich Westphal in den Rücken der Hansa-Abwehr und wurde geschickt, Gensich konnte gegen den Schuß in die lange Ecke nichts ausrichten (34.).

Nach der Pause kam der FSV schneller auf Betriebstemperatur und verbuchte kurz hintereinander zwei verheißungsvolle Möglichkeiten. Besser machte es Rillich auf der Gegenseite, der den Pass von März zur erneuten 2-Toreführung (44.) einlegte. In der 50. Minute drosch Röhrich eine Freistoßablage knapp über das Tor, danach fand eine Volleyabnahme von März nicht das Ziel. In der 58. schob März dann humorlos zum 2:5 ein. Das war die Vorentscheidung. Hansa wechselte durch, nutzte seine Chancen nicht konsequent. Dafür bestrafte der Gastgeber eine Unaufmerksamkeit mit dem 3:5 (65.). Beide Mannschaften hatten ihren Anteil an einem gutklassigen Ü42-Spiel.

F.C. Hansa Rostock: Gensich, Kayser; März, Rillich, Beinlich, Fink, Wagner, Reif, Benthin, Ullrich, Röhrich.

Torfolge: 0:1 Beinlich (22.), 1:1 (26.), 1:2, 1:3 Reif (27., 29.), 2:3 Westphal (34.), 2:4 Rillich (44.), 2:5 März (58.), 3:5 (65.).

 

Zurück

  • sunmakersunmaker