Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.01.2009 08:45 Uhr

Hansa-Oldies wurden ungeschlagen Turniersieger

Als Sieger eines sehr gut besetzten Oldie-Turniers ist die Traditionsmannschaft des F.C. Hansa aus dem Erzgebirge zurückgekehrt. Durch einen 3:0 Finalsieg über den FC Carl Zeiss Jena wurde der Pokal der Stadtwerke Aue GmbH gewonnen, zudem konnte Michael Hartmann, dem in den fünf Turnierspielen insgesamt acht Treffer gelangen, die Auszeichnung für den besten Torschützen mit nach Rostock nehmen.

Schon in ihrer Vorrundengruppe präsentierten sich die Hanseaten in Torlaune, zum Auftakt wurde Sachsenring Zwickau mit 5:3 bezwungen. Das einzige Unentschieden gab es beim 4:4 gegen die mit Ex-Hanseat Timo Lange angetretene Mannschaft von Stahl Brandenburg, bevor sich die Rostocker mit einem klaren 6:1 Erfolg über Chemie Leipzig den Gruppensieg sichern konnten.

Das Halbfinale gegen den FC Rot-Weiß Erfurt konnte der F.C. Hansa dann ebenfalls sicher mit 4:2 für sich entscheiden und traf im Endspiel auf den anderen Staffelsieger FC Carl Zeiss Jena, der sich im Halbfinale erst nach Elfmeterschießen gegen Chemie Leipzig durchsetzen konnte. Im Finale blieb Hansa-Keeper Dieter Schneider dann sogar ohne Gegentor und so konnten sich die Ostseestädter in der Erzgebirgshalle als klarer und hoch verdienter 3:0 Endspielsieger über Jena feiern lassen.

F.C. Hansa: Schneider - Rillich, März, Hartmann, Dowe, Beinlich, R.Kleiminger

Zurück

  • sunmakersunmaker