Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.01.2008 15:14 Uhr

Hansa-Profis absolvierten Laktattest

Am ersten Trainingstag in heimischen Gefilden stand für den Profi-Kader des F.C. Hansa am Dienstag der obligatorische Laktattest auf dem Programm. Die aktuellen Blutwerte werden danach mit jenen verglichen, die beim letzten Laktattest vor dem Weihnachtsurlaub ermittelt wurden.

 

Nicht mit auf der Tartanbahn des Leichtathletikstadion in Aktion waren allerdings Diego Morais und Tim Sebastian, die beide wegen ihrer Kapsel- und Sprunggelenksverletzungen nur mit dem Fahrrad fahren konnten. Addy-Waku Menga konnte als einziger Akteur des aktuellen Kaders überhaupt nicht am Training teilnehmen, da er wegen seines Infektes noch das Bett hüten muss.

 

An den nächsten Tagen werden die Hanseaten jeweils zweimal in Aktion sein. Am Donnerstag und Freitag wird um 10 Uhr und um 14 Uhr trainiert, während am Mittwoch und Sonnabend vor den beiden Testspielen gegen Kickers Emden bzw. Trelleborg FF (Spielbeginn jeweils 14 Uhr) ebenfalls um 10 Uhr noch eine Trainingseinheit angesetzt ist.

Zurück

  • sunmakersunmaker