Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.04.2015 14:53 Uhr

Hansa-Profis wollen am Sonntag gegen Osnabrück nachlegen

Am Dienstagmittag starteten die Profis des F.C. Hansa in die neue Trainingswoche. Um 13.00 Uhr arbeitete das Team in den Innenräumen der DKB-Arena im Kraftbereich. Am Abend sollte dann auch wieder der Ball ins Spiel kommen - und zwar 90 Minuten lang.

Unsere Profimannschaft trat beim Malchower SV zum Benefizspiel an und gewann die Partie mit 5:1 (zum Spielbericht). Dabei bekamen mehrere Profis aus der zweiten Reihe Spielpraxis und auch zwei A-Junioren (Marvin Reusing & Seref Özcan) konnten sich dem Trainerteam präsentieren.

Für Mittwochvormittag setzte das Trainertrio eine weitere Übungseinheit an. Ab 10.00 Uhr trainierte eine kleinere Trainingsgruppe auf dem Rasenplatz an der Kopernikusstraße und hatte es fast ausschließlich mit Ballarbeit zu tun - aber auch der Spaßfaktor durfte dabei nicht fehlen. Die Torhüter und leicht angeschlagenen Spieler, darunter Christian Bickel, Kai Schwertfeger oder Halil Savran, spulten derweil eine separate Einheit im Stadion ab.

Zwei weitere Trainingseinheiten (Donnerstag - 10.00 Uhr + Freitag - 11.00 Uhr) haben unsere Profis in dieser Woche noch vor der Brust, bevor es am Sonnabend nach Osnabrück geht. Anstoß gegen den VfL ist am Sonntag (03.05.2015) 14.00 Uhr. Dann will unser Team nach zuletzt fünf Heimsiegen in Folge, aber nur einem erzielten Zähler aus den vergangenen drei Auswärtsspielen, erneut in der Fremde punkten.

Zurück

  • sunmakersunmaker