Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.04.2012 17:28 Uhr

Hansa-Reserve empfängt am Freitag Nachmittag den 1.FC Union II

Am 25. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord kommt es zum Duell zwischen Spitzenreiter F.C. Hansa II zwischen dem Tabellenzweiten 1.FC Union II. Diese Begegnung wird bereits am Freitag um 15 Uhr im Rostocker Volksstadion angepfiffen. Damit handelt es sich praktisch um das Vorspiel zum Zweitliga-Punktspiel der Hansa-Profis gegen den FSV Frankfurt, das um 18 Uhr in der benachbarten DKB-Arena beginnt.

Nach 16 von 18 möglichen Punkten aus den zurückliegenden sechs Punktspielen hat die zweite Mannschaft des F.C. Hansa ihren Vorsprung gegenüber der Union-Reserve auf sieben Punkte ausbauen können. Dieses komfortable Polster wollen die jungen Hanseaten im direkten Duell nun verteidigen oder gar ausbauen. Allerdings kann die Hansa-Reserve das Top-Spiel nicht in Bestbesetzung bestreiten, denn aufgrund der personellen Probleme bei den Profis wird deren Trainer Wolfgang Wolf wieder auf einige Leistungsträger der zweiten Mannschaft zurückgreifen müssen. Mit Tommy Grupe, für den bislang die meisten Spielminuten zubuche stehen, sowie Manfred Starke, der wie Grupe ebenfalls schon 19 Mal in der Startelf stand, hatten bekanntlich am Dienstag in Cottbus zwei weitere Hansa-Talente ihr Pflichtspieldebüt in der 2. Bundesliga gegeben. Sie werden auch diesmal wohl wieder im 18er-Kader der Lizenzmannschaft stehen.

Zurück