Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.04.2013 14:13 Uhr

Hansa-Reserve empfängt am Mittwoch den FSV 63 Luckenwalde

Für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa steht am heutigen Mittwoch das erste von insgesamt fünf Nachholspielen auf dem Programm. Um 18.30 Uhr wird auf dem Kunstrasenplatz am Rostocker Volksstadion das Heimspiel gegen den Tabellenfünften FSV 63 Luckenwalde, das witterungsbedingt bereits dreimal verlegt werden musste, angepfiffen.

Die Hansa-Reserve, die sich durch den klaren 6:1-Erfolg über den SV Waren 09 am vergangenen Sonntag auf den neunten Tabellenplatz verbessert hat, geht diesmal nur als Außenseiter in die Partie. Wieder spielberechtigt ist nach abgesessener Rot-Sperre Innenverteidiger Tom Schulz.

Die Luckenwalder, denen am vergangenen Spieltag durch Ex-Hanseat Daniel Becker erst in der Nachspielzeit der 1:1-Ausgleich gegen den BFC Dynamo gelang, benötigen einen Auswärtssieg in Rostock, wenn sie ihre Hoffnungen auf den Regionalliga-Aufstieg nicht schon frühzeitig begraben wollen.

Auch für die B-Junioren des F.C. Hansa steht heute Abend ein Pflichtspiel auf dem Programm. Im Halbfinale des Landespokals müssen sie um 18.30 Uhr im Sportpark Lankow beim Schweriner SC antreten. Der Sieger dieser Begegnung trifft im Endspiel dann auf den Gewinner der Begegnung zwischen dem SV Hafen Rostock und Eintracht Schwerin, die erst am morgigen Donnerstag ausgetragen wird.

 

Zurück