Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.09.2012 12:34 Uhr

Hansa-Reserve empfängt am Sonntag erst um 16 Uhr den LFC Berlin

Im Rostocker Volksstadion kommt es am Sonntag ab 16 Uhr zum Oberliga-Punktspiel des F.C. Hansa II gegen den LFC Berlin. Nach vier Spieltagen sind beide Mannschaften noch sieglos und rangieren vor dem direkten Duell auf den Abstiegsplätzen.

Nach drei Niederlagen zum Auftakt konnte der LFC Berlin am vorigen Freitag erstmals punkten. Im Derby gegen die zuvor noch verlustpunktfreie VSG Altglienicke wurde ein 0:0 Unentschieden erreicht. Damit verbesserte sich der LFC vom 16. auf den 14. Tabellenplatz und schickte die Rote Laterne ausgerechnet nach Rostock. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Pommern Greifswald ist die Hansa-Reserve die einzige Mannschaft, die bislang noch keinen Punkt gewinnen konnte. Das soll sich im Kellerduell nun ändern und dabei hoffen die jungen Hanseaten am Sonntag auch auf die Unterstützung von den Rängen.

Zurück