Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.10.2011 08:40 Uhr

Hansa-Reserve empfängt Germania 90 Schöneiche

Am 9. Spieltag der NOFV-Oberliga Nord genießt die zweite Mannschaft des F.C. Hansa erneut Heimrecht. Nach dem 4:2-Erfolg im Spitzenspiel über den Torgelower SV Greif ist an diesem Sonntag ab 14 Uhr der Tabellensechste SV Germania 90 Schöneiche zu Gast im Rostocker Volksstadion.

Die Hanseaten haben als Tabellendritter bislang 19 Punkte eingefahren und damit aktuell nur einen Zähler weniger auf dem Konto als Tabellenführer TSG Neustrelitz. Allerdings wird die Aufgabe gegen Schöneiche nicht einfach, denn die Rand-Berliner haben in dieser Saison bereits vier Auswärtssiege eingefahren und damit 12 ihrer 13 Punkte auf fremden Plätzen geholt! Mit einem vollen Erfolg in Rostock würden sie den Rückstand zum direkten Kontrahenten auf drei Punkte verkürzen. Die Hanseaten allerdings bauen weiterhin auf ihre Heimstärke und wollen ihren dritten Rang, der nach aktuellem Stand der Dinge für den Aufstieg in die neue Regionalliga Nordost genügen würde, verteidigen.

 

 

Zurück