Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.11.2006 14:06 Uhr

Hansa-Reserve empfängt Spitzenreiter Babelsberg

Im Rostocker Volksstadion steigt am Sonnabend ab 14 Uhr das absolute Topspiel der Fußball-Oberliga. Der zu Hause noch unbesiegte Tabellenzweite FC Hansa II empfängt den mit makelloser Auswärtsbilanz nach Rostock reisenden Spitzenreiter SV Babelsberg 03. "Die Babelsberger haben alle ihre bisherigen Auswärtsspiele gewonnen und dabei nur einen Gegentreffer kassiert", weiß auch Hansa-Coach Thomas Finck um die Stärke des Kontrahenten, der im DFB-Pokal bereits die Profis des FC Hansa aus dem Wettbewerb geworfen hatte. An eine Revanche denken die jungen Hanseaten dabei allerdings nicht. "Wir können völlig unbelastet auflaufen und freuen uns einfach nur auf diese Partie", unterstreicht Thomas Finck. Gleichzeitig hofft die zweite Vertretung des FC Hansa auf eine gute Kulisse, zumal Jahreskartenbesitzer der Profis sowie Vereins-Mitglieder auch zu diesem Spiel freien Eintritt genießen.

Zurück

  • sunmakersunmaker