Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.05.2007 12:55 Uhr

Hansa-Reserve erwartet Schönberg

Wenn am Sonntag ab 14 Uhr im Rostocker Volksstadion der FC Hansa II und der FC Schönberg 95 zum Mecklenburg-Derby aufeinander treffen, steigt gleichzeitig das Duell der beiden besten Rückrundenmannschaften der NOFV-Oberliga Nord. „Die Schönberger haben nur einmal verloren, wir sind sogar noch ungeschlagen", weiß Hansa-Trainer Thomas Finck, der vor allem im Abwehrbereich große Aufstellungsprobleme hat.

 

Nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Felix Freitag und Martin Pett muss er diesmal auch den Gelb/Rot-gesperrten Kessler ersetzen. Zudem ist Martin Pohl auf Grund seines Status als Ü23-Profi an den letzten vier Spieltagen nicht mehr spielberechtigt. Dennoch ändert die Personallage nichts daran, „dass wir auch diese schwierige Aufgabe lösen wollen, um unseren zweiten Tabellenplatz zu verteidigen", erklärt Thomas Finck.

Zurück

  • sunmakersunmaker