Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.09.2013 08:19 Uhr

Hansa-Reserve feiert den ersten Saisonsieg

Am fünften Spieltag der NOFV-Oberliga Nord hat die zweite Mannschaft des F.C. Hansa den ersten Saisonsieg eingefahren. Mit einem klaren 4:0 (1:0) Erfolg über Lichtenberg 47 verbesserte man sich auf den achten Tabellenplatz.

Von Anfang an bestimmten die Hanseaten das Geschehen, mussten aber bis kurz vor der Pause warten, ehe der Führungstreffer bejubelt werden konnte. Sargis Adamyan bediente Selcuk Tidim, der sich den Ball noch einmal zurechtlegte, bevor er zum 1:0 einschob. Das 2:0 in der 70. Spielminute war dann erneut eine Co-Produktion der beiden offensiven Mittelfeldspieler. Adamyan startete bis zur Grundlinie und passte zurück, wo Tidim keine Mühe hatte, per Flachschuss zu vollenden. Zehn Minuten später wollte Selcuk Tidim seinen dritten Treffer erzielen, wurde aber im Strafraum zu Fall gebracht. Schiedsrichterin Katja Mattig entschied auf Foulelfmeter, den Henry Haufe verwandelte. Den 4:0 Endstand markierte schließlich Sargis Adamyan, der einem missglückten Rausch-Schuss noch die richtige Richtung gab.

Am kommenden Sonntag muss der F.C. Hansa II zum Tabellenachten Torgelower SV Greif reisen, der Anpfiff erfolgt um 14 Uhr in der Gießerei-Arena. Das nächste Heimspiel gegen den Tabellenfünften FC Pommern Greifswald wurde um einen Tag vorverlegt und findet nun schon am Sonnabend (28.9.) ab 14 Uhr im Rostocker Volksstadion statt.

Torfolge: 1:0 Tidim (42.), 2:0 Tidim (70.), 3:0 Haufe (80., Foulelfmeter), 4:0 Adamyan (88.)

F.C. Hansa II: Schütz – Kalkavan, Pägelow, Nauerman, Marcos – Rausch, Krauße (89. Grundmann) – Tidim, Srbeny (66. Köller), Adamyan – Haufe (83. Borchert)

----
Fotos: Sebastian Heger

Zurück