Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.09.2012 09:38 Uhr

Hansa-Reserve gastiert am Sonntag beim Aufsteiger SV Waren 09

Eine Woche nach dem ersten Saisonsieg über den LFC Berlin (2:0) steht für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa erneut ein Kellerduell auf dem Programm. Gastgeber der jungen Hanseaten, die sich zuletzt von Rang 16 auf Rang 12 verbessern konnten, ist der SV Waren 09.

Der Oberliga-Aufsteiger hat nach fünf Spieltagen erst einen Punkt auf dem Konto und belegt aktuell Rang 14. Mit 13 Gegentoren verfügt man zudem über die löchrigste Abwehr der Liga. Nach dem 3:3 zum Auftakt beim Derby in Malchow haben die Müritzstädter viermal in Serie verloren, daran konnte auch ein Trainerwechsel nichts ändern. Seit zweieinhalb Wochen trainiert Ex-Hanseat Jens Dowe den SV Waren 09, der die Hansa-Reserve am kommenden Sonntag um 14 Uhr im heimischen Müritz-Stadion empfängt. Dort streben die Rostocker nun auch ihren ersten Auswärtssieg an.

Zurück