Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.05.2007 07:49 Uhr

Hansa-Reserve hat Ankaraspor zu Gast

Am vorletzten Oberliga-Spieltag genießt die zweite Mannschaft des FC Hansa noch einmal Heimrecht. Zu Gast haben die Rostocker am Sonnabend ab 14 Uhr im Volksstadion den Tabellenvierten Berlin Ankaraspor. „Eine Mannschaft, die sehr spielstark ist und mit der wir natürlich noch eine Rechnung offen haben", erinnert Hansa-Trainer Thomas Finck an das Hinspiel im November vergangenen Jahres. Das 0:2 im Berliner Jahn-Sportpark war gleichzeitig die bis heute letzte Punktspiel-Niederlage des Hanseaten. Und diese Serie soll nun nicht ausgerechnet im letzten Heimspiel der laufenden Saison reißen. „Natürlich wollen wir gewinnen und damit gleichzeitig vorlegen, um die Babelsberger vielleicht doch noch mal ein bisschen unter Druck zu setzen", erklärt Thomas Finck. Der Spitzenreiter, der sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Hansa II hat, spielt erst am Sonntag beim BFC Preussen und benötigt noch einen Punkt, um den Regionalliga-Aufstieg perfekt zu machen.

Zurück

  • sunmakersunmaker