Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.03.2012 16:07 Uhr

Hansa-Reserve muss am Sonntag beim BFC Dynamo antreten

Im Monat März stehen für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa noch vier wegweisende Begegnungen auf dem Programm. Dabei treffen die jungen Rostocker ausschließlich auf Kontrahenten aus der oberen Tabellenhälfte und müssen dreimal auswärts antreten.

Den Anfang macht am kommenden Sonntag ab 14 Uhr das Auswärtsspiel beim Tabellenachten Berliner FC Dynamo. Das Hinspiel in Rostock konnten die Hanseaten nach einem 0:1 Rückstand durch Tore von Starke (83.) und Langen (90.) am Ende noch knapp mit 2:1 gewinnen. Auch im Berliner Sportforum Hohenschönhausen sollen nun nach Möglichkeit drei Zähler eingefahren werden, um die Tabellenführung in der NOFV-Oberliga aus eigener Kraft zu verteidigen.

Mit einem Sieg in Berlin könnten die Hansa-Youngster zudem Boden gutmachen, weil sich die Verfolger Torgelower SV (4.) und Optik Rathenow (3.) sowie Neustrelitz (5.) und 1.FC Union II (2.) jeweils in direkten Duellen gegenüberstehen.

Zurück