Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.05.2007 08:49 Uhr

Hansa-Reserve reist am Mittwoch zur TSG Neustrelitz

Für die zweite Mannschaft des FC Hansa steht innerhalb von drei Tagen das zweite Landes-Derby auf dem Spielplan. Nach dem 3:0 Heimsieg über den FC Schönberg am vergangenen Sonntag muss der Tabellenzweite der NOFV-Oberliga Nord am Mittwoch um 18.30 Uhr beim frischgebackenen Pokalsieger TSG Neustrelitz Farbe bekennen.

 

„Dort wollen wir mit einem Sieg unseren sehr guten Lauf fortsetzen", erklärt Trainer Thomas Finck. Obwohl seine Mannschaft im Verlauf der zweiten Halbserie den Rückstand zum Spitzenreiter SV Babelsberg 03 von 14 auf immerhin sechs Punkte verkürzen konnte, bleibt es auch drei Spieltage vor dem Ende der Saison dabei, „dass wir weiterhin nur auf uns selbst schauen." An der Personalsituation der jungen Hanseaten hat sich im Vergleich zum Wochenende nur wenig geändert.

 

Zwar ist Moritz Kessler nach abgesessener Sperre wieder dabei, dafür muss nun Tom Mauersberger nach seiner fünften Gelben Karte pausieren.

Zurück

  • sunmakersunmaker