Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.11.2012 16:50 Uhr

Hansa-Reserve reist am Sonntag zum Malchower SV 90

Am 14. und damit vorletzten Spieltag der Oberliga-Hinrunde steht für die zweite Mannschaft des F.C. Hansa noch einmal ein Mecklenburg-Derby auf dem Programm. Das Auswärtsspiel beim Malchower SV 90 wird am Sonntag (2.12.) um 13.00 Uhr im Malchower Waldstadion angepfiffen.

Die Gastgeber haben erst einen Sieg eingefahren und belegen mit acht Punkten aktuell nur den vorletzten Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende erreichten sie allerdings ein 1:1-Unentschieden im Auswärtsspiel beim starken Aufsteiger VSG Altglienicke, der immerhin heimstärksten Mannschaft der Liga.

Fast hätte man den Berlinern sogar die erste Heimniederlage beigebracht, doch acht Minuten vor dem Ende kassierten die Malchower noch den 1:1-Ausgleich. Ihren bislang einzigen Saisonsieg feierten die Malchower eine Woche zuvor beim 3:0 über Lichtenberg 47.

Auch die Hanseaten haben zuletzt zweimal nicht verloren und dabei sogar sechs Punkte eingefahren. Nach dem 2:1-Auswärtssieg in Wismar gelang am vergangenen Sonnabend ein 2:0-Heimsieg über den BFC Viktoria 89, der die erste Saisonniederlage der Berliner bedeutete. Sowohl die Hansa-Reserve als auch die Malchower befinden sich also im Aufwind, was beide Mannschaft auch im direkten Duell am kommenden Sonntag in Malchow unter Beweis stellen wollen.

 

Zurück