Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.08.2007 15:42 Uhr

Hansa-Reserve reist zum Derby nach Greifswald

Für die zweite Mannschaft des FC Hansa steht am Sonntag ab 14 Uhr im Greifswalder Volksstadion eine schwierige Aufgabe auf dem Programm. Riskiert man bereits nach dem zweiten Spieltag einen Blick auf die Oberliga-Tabelle, handelt es sich sogar um das absolute Spitzenspiel der NOFV-Nordstaffel. Schließlich erwartet mit dem Greifswalder SV 04 der Tabellenzweite den aktuellen Spitzenreiter FC Hansa II.

Wie die Rostocker Reserve haben auch die gastgebenden Boddenstädter ihre ersten beiden Punktspiele gewonnen, was für Hansa-Trainer Thomas Finck allerdings nicht unerwartet kommt: „Für mich gehörten die Greifswalder von Anfang an zu den Kandidaten für den Kampf um Platz 3. Das scheint sich jetzt zu bewahrheiten.“ Deshalb erwartet er am Sonntag auch „ein enges Spiel mit einem knappen Ausgang“ und hofft, „dass wir nicht mit leeren Händen nach Hause fahren werden.“ Ein Abtasten wird es sicherlich nicht geben, denn beide Mannschaften kennen sich ziemlich genau. Acht Akteure aus dem aktuellen Greifswalder Kader haben auch schon einmal das Trikot des FC Hansa getragen.


 

Zurück

  • sunmakersunmaker