Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.05.2009 10:27 Uhr

Hansa-Reserve reist zum Halleschen FC

Mit einer eingespielten Mannschaft reist die Hansa-Reserve am Mittwoch um 12.30 Uhr zum fälligen Regionalliga-Punktspiel nach Halle/Saale. Wenn dort um 18.30 Uhr der Anpfiff im Kurt Wabbel Stadion ertönt, kann Trainer Axel Rietentiet erneut auf jene 17 Spieler zurückgreifen, die auch schon für das zurückliegende Heimspiel gegen den 1.FC Magdeburg nominiert waren. Hinzu kommt diesmal sogar noch Jackson Mendy, der nach abgesessener Gelb-Sperre wieder spielberechtigt ist.

Gern würde der Hansa-Coach mit seiner Mannschaft beim HFC auch an die Leistungen aus den zurückliegenden Spielen gegen die anderen Spitzenteams aus Babelsberg (3.) und Magdeburg (4.) anknüpfen. „In beiden Partien haben wir gut gespielt und gegen die Magdeburger auch verdient gewonnen. Gegen Halle werden wir die Punkte natürlich ebenfalls nicht herschenken“, erklärt Axel Rietentiet und geht davon aus, „dass der HFC sicherlich mehr unter Druck steht als wir. Drei Punkte werden wir zwar noch brauchen, um den Klassenerhalt endgültig zu sichern, doch in Halle können wir relativ befreit aufspielen, denn dort haben wir nichts zu verlieren.“

Zurück

  • sunmakersunmaker