Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.01.2009 20:14 Uhr

Hansa-Reserve testete in Aue

Während ihres Winter-Trainingslagers im Erzgebirge hat die zweite Mannschaft des F.C. Hansa ein Testspiel beim Drittligisten FCE Aue mit 0:3 (0:3) verloren. Alle Gegentreffer fielen bereits zwischen der 3. und 34. Spielminute. „Man hat recht deutlich gesehen, dass die Auer in ihrer Vorbereitung viel weiter sind, sie fangen ja schon nächste Woche wieder mit den Punktspielen an. Wir dagegen haben die Partie aus dem vollen Training heraus bestritten, dadurch etwas schwer in die Partie gefunden. Im Spielverlauf konnten wir uns allerdings steigern und waren in der zweiten Halbzeit sogar gleichwertig“, resümierte Trainer Thomas Finck, für dessen Mannschaft das Testspiel die einzige echte Fußball-Einheit in diesem Trainingslager war. „In erster Linie haben wir hier Kraft getankt, waren viel auf Skiern unterwegs und haben Trainingseinheiten in der Schwimm- sowie der Sporthalle absolviert“, erklärte der Trainer der Hansa-Reserve, für die die Regionalliga-Rückrunde bekanntlich erst in viereinhalb Wochen beginnt.

Hansa II: Schenk – Pittwehn (46. Pett), Schrod (46. Freitag), Grundmann (46. Götzl), R.Lange – Buschke, Gyaki (46. Mendy) – Rahmig, Becker – Kocer (46. Yilmaz), Kühn (46. Haufe)

Zurück

  • sunmakersunmaker