Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.05.2008 08:12 Uhr

Hansa-Reserve will ersten Matchball nutzen

Im Oberliga-Auswärtsspiel am Mittwoch um 18 Uhr beim Torgelower SV Greif kann die zweite Mannschaft des F.C. Hansa den Aufstieg in die Regionalliga bereits perfekt machen. Gewinnen die Rostocker beim Tabellenneunten, sind sie bei noch zwei ausstehenden Spieltagen nicht mehr vom Tabellenvierten Greifswalder SV einzuholen. „Natürlich würden wir gern schon den ersten Matchball verwandeln, uns die nötigen Punkte am Besten gleich in Torgelow holen. Allerdings haben wir uns dort in den vergangenen Jahren immer schwer getan, zuletzt nur 0:0 gespielt bzw. sogar 1:4 verloren“, warnt Trainer Thomas Finck vor allzu großer Euphorie. Im Vergleich zum vergangenen Wochenende steht dem Hansa-Coach auch Mittelfeldspieler Simon Tüting, der in Bochum seine Bundesliga-Premiere feiern durfte, wieder zur Verfügung.

Zurück

  • sunmakersunmaker