Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.08.2009 16:21 Uhr

Hansa Rostock als Überraschungsgast beim DRK-Sommerfest

Heute jährte sich zum zwölften Mal das Sommerfest der DRK-Werkstätten im Rostocker Stadtteil Schmarl. Wie schon in den Jahren zuvor herrschte an diesem Tag ein buntes Treiben auf dem Gelände. Ein Höhepunkt war wieder einmal die Playback-Show. Diesmal wurde Michael Jackson mit dem Lied „Thriller“ imitiert. Was dann jedoch folgte, sorgte für noch mehr Begeisterung unter den rund 400 Teilnehmern.

Kurz nach 10.00 Uhr wurden Kai Bülow, Tobias Jänicke und Andreas Kerner als Überraschungsgäste vorgestellt. Kai und Tobias trafen viele alte Bekannte wieder, da beide beim DRK ihren Zivildienst leisteten.

Alle drei Spieler nahmen an ihrem Tisch Platz und erfüllten die Autogrammwünsche der Mitarbeiter und Hansa-Fans. Dabei wurde auch nochmal über die vergangenen Spiele diskutiert und für das ein oder andere Erinnerungsfoto war natürlich auch noch Zeit.

Die Zeit verging wie im Fluge und nach zwei Stunden mussten die Jungs sich wieder auf den Weg ins Stadion machen. Dort bat Trainer Andreas Zachhuber zur Trainingseinheit.

Einige Teilnehmer des Sommerfestes werden am Sonnabend im Stadion den F.C. Hansa Rostock wieder anfeuern. Die anderen werden von zu Hause aus die Daumen drücken. Sicher waren sich aber alle, dass gegen Rot-Weiß Oberhausen der zweite Heimsieg in dieser Saison eingefahren wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker