Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.11.2009 11:17 Uhr

Hansa-Spieler besuchen Hortkinder

Aufgeregt warteten die Hortkinder der DRK-Kita „Flotte Waldkäfer” auf ihre Überraschungsgäste vom F.C. Hansa Rostock. Nele, Christina, Steffi, Caro und ihre Mentorin organisierten das Ganze und luden passend zu ihrem Projekt „Rostock - meine Heimatstadt“ einige Hansa-Spieler zu sich ein.

Oliver Schröder, Tobias Jänicke, Stephan Gusche und Kevin Pannewitz waren der Einladung gefolgt und absolvierten mit den Kindern ein kurzes Training mit anschließendem Spiel. Die Hansa-Profis gaben den Kleinen Tipps und zeigten ihnen einige Tricks. Die Kinder waren begeistert. Ihnen gefiel es sehr, mit ihren Idolen an der frischen Luft dem Ball nachzujagen.

Im Hortraum gab es noch Autogramme für die Kinder und eine kleine Fragerunde. Sehr zur Freude der Kinder überreichten die Spieler ihnen zwei Fußbälle und jedes Kind bekam ein Poster der aktuellen Mannschaft.

Die Kinder der Kita bedankten sich mit selbstgemalten Bildern für den Besuch und für die große Freude, die ihnen an diesem Tag bereitet wurde.

Zurück