Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.07.2012 16:33 Uhr

Hansa-Trikots für guten Zweck sind unter dem Hammer!

Uwe Schröder, der sich um die Fans mit Handicap beim F.C. Hansa Rostock kümmert, hat für gewöhnlich immer einen passenden Spruch auf den Lippen,  aber in der vergangenen „Hansa InTeam“- Sendung war selbst er kurzzeitig sprachlos.

In der Live-Sendung mit unseren beiden Neuzugängen Johan Plat und Rick Geenen hatte Moderator Arvid Langschwager ganz überraschend zu einer Aktion zu Gunsten der Behindertenbetreuung und des Hansa- Fanradios aufgerufen. Noch in der Sendung konnten die Zuschauer im Fanhaus und die Zuhörer des Fanradios die neuen Hansa-Trikots der beiden Talk-Gäste ersteigern. Unsere beiden Niederländer ließen sich auch gleich spontan für diese Aktion einspannen und signierten die Trikots noch an Ort und Stelle.

Die neuen Besitzer für diese ganz besonderen Trikots waren schnell gefunden. Die Rostocker Firma „Parken-und-Meer“ (www.parken-und-meer.de), die einen exklusiven Parkservice für Kreuzfahrttouristen in Warnemünde, Kiel und Hamburg anbietet, hat das Rennen gemacht und insgesamt 300 Euro für die beiden Trikots zur Verfügung gestellt. „Die Trikots werden in unserem Büro in Schmarl einen Ehrenplatz bekommen. Als Hansa-Fans war allen in unserem Team sofort klar, diese Aktion für einen guten Zweck wollen wir unbedingt unterstützen. Mit unseren Kunden, die aus ganz Deutschland anreisen, kommen wir oftmals ins Gespräch über Hansa –  jetzt mit den Trikots an den Wänden wahrscheinlich noch häufiger“, schmunzelt Björn Kissmann, einer der beiden Geschäftsführer von „Parken und Meer“.

Der F.C. Hansa Rostock, das Hansa Fanradio und die Behindertenbetreuung bedanken sich für die Unterstützung. Wer auch etwas für die Hansa-Fans mit Handicap tun möchte oder diese unterstützen kann,  schickt einfach eine Mail an unseren Behindertenauftragten uwe-schroeder@fc-hansa.de.

Zurück