Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.05.2013 15:28 Uhr

Hansa und ich: Grundschule 'Dorf Mecklenburg' zu Gast im Stadion & vor der NDR-Kamera

Große Aufregung an der Grundschule „Dorf Mecklenburg“. Innerhalb von einer Woche wurde den Schülern des bundesweit einmaligen Präventionskurses gleich zwei Mal eine besondere Ehre zu Teil.

Zunächst begleitete am 8. Mai ein Kamerateam des NDR eine komplette Unterrichtsstunde von „Hansa und ich“. Stargast in dieser Stunde war unser Keeper Johannes Brinkies, dem die Rückkehr auf die Schulbank sichtlich Spaß machte. „Eine super Sache dieser Kurs. Die offenen Fragen und die Schilderungen der Schüler waren hochinteressant. Ich komme gerne wieder“, resümierte „Pommes“ nach der Unterrichtsstunde. Die Ausstrahlung des Berichtes im „Nordmagazin“ steht noch aus, wird aber bald erfolgen.

Am 16. Mai kamen die Schüler des Kurses zu einem besonderen Highlight. Als Anerkennung für die tolle Arbeit, die die Kursteilnehmer der 4. Klasse zusammen mit dem Kursleiter Christian Falkenberg und der Klassenlehrerin Monika Wohlgethan über ein ganzes Schuljahr hinweg geleistet haben, wurden sie vom Mannschaftsbus des F.C. Hansa Rostock abgeholt und zur DKB-Arena gefahren. Im Presseraum wartete kein geringerer als Cheftrainer Marc Fascher, der sich für eine spontane „PK“ zur Verfügung stellte. Die Schüler diskutierten über Fairness und Fairplay, und wie wichtig gegenseitiger Respekt ist. Marc Fascher zeigte sich beeindruckt: „Ich gratuliere Ihnen zu dieser Klasse und bedanke mich für diese tollen Eindrücke. Es hat großen Spaß gemacht“, lobte Fascher die Schüler und ihre Klassenlehrerin.

Für viele Schüler war es der erste Besuch in der DKB-Arena, sodass es selsbtverständlich auch eine kurze Stadionführung mit anschließender Erfrischung für die Besucher gab. „Leider“ wartete bereits wieder der Manschaftsbus mit „Aschi“ am Steuer, um die Schüler wieder sicher nach Dorf Mecklenburg zu bringen.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht den Abschlusschülern der Grundschule Dorf Mecklenburg alles Gute für die weitere Zukunft und bedankt sich besonders bei Frau Monika Wohlgethan für die sensationelle Unterstützung bei unserem Kursangebot „Hansa Rostock und ich“.

 

Zurück