Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.02.2017 16:13 Uhr

Hansa will den zweiten Heimsieg des Jahres / Schuhen pausiert

Nach dem 0:0 in Frankfurt will die Kogge am Sonnabend (04.03.2017, Anstoß 14 Uhr) gegen den VfR Aalen den zweiten Heimsieg des Jahres einfahren, um der ersehnten 45-Punktemarke dichter zu kommen.

Die Mannschaft wurde am Dienstagmorgen zunächst in zwei Gruppen eingeteilt. Co-Trainer Uwe Ehlers übernahm die Defensivspieler, die sich in einem Passspiel-Turnier messen konnten. Anschließend trainierten die Jungs in einem Kleinfeldspiel ihre Jonglier- und Kopfballfähigkeiten. Die Offensivakteure dagegen arbeiteten vor den Augen von Cheftrainer Christian Brand im Sechs-gegen-Drei an ihrer Ballbehandlung und Technik.

Wohingegen Amaury Bischoff nach überstandener Grippe wieder voll mittrainieren konnte, pausierte Marcel Schuhen, der beim Auswärtsspiel in Frankfurt einen Pferdekuss am Oberschenkel abbekommen hatte. "Schuh" absolvierte gemeinsam mit Marcel Ziemer ein individuelles Lauftraining und wird zeitnah wieder mit dabei sein. Außerdem fehlten Timo Gebhart (individuell im Ostseestadion) und Ronny Garbuschewski (Reha nach Knie-OP) beim Mannschaftstraining.

Mit drei weiteren Trainingseinheiten am Mittwoch (14.30 Uhr), Donnerstag (10 Uhr) und am Freitag (14 Uhr) bereitet sich unsere Kogge auf das anstehende Heimspiel gegen den VfR Aalen vor, gegen den unser Team bisher noch nie verloren hat (zwei 3:0-Siege in Rostock, drei 1:1 in Aalen).

Karten für F.C. Hansa Rostock vs. VfR Aalen erhaltet ihr:
- im Online-Ticketshop
- im F.C. Hansa-Fanshop (Breite Straße 12-15, 18055 Rostock)
- in allen F.C. Hansa-Vorverkaufsstellen
- über die Telefon-Hotline: 01803 019650*

JETZT TICKETS ONLINE BESTELLEN!

*0,09 €/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min

Bildergalerie:

Zurück

  • sunmakersunmaker