Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.04.2016 12:04 Uhr

Hansa-Fans laden bedürftige Kinder und Jugendliche zum großen Jubiläumstag ein

Gemeinsam mit tausenden Fans eine große weiß-blaue Party feiern? Einmal den F.C. Hansa Rostock im Ostseestadion spielen und siegen sehen? Dieser Wunsch wird für 27 Kinder und Jugendliche des Jugendhilfeverbundes Blinkfeuer am 21. Mai in Erfüllung gehen.

Hansa-Fans aus ganz Deutschland spendierten ein oder mehrere Tickets, um den kleinen und großen Kids aus Rostock einen Besuch im Stadion zu finanzieren. Nach einem Aufruf über ein soziales Netzwerk kamen innerhalb von zwei Stunden die notwendigen 435€ zusammen.

Angelika Jahnel, Leiterin des Jugendhilfeverbundes, zeigte sich begeistert: „Toll, wie sich die Fans seit Jahren für unsere Einrichtung engagieren. Seit 3 Jahren bekommt jedes unserer Kinder ein individuelles Weihnachtsgeschenk und bereits im letzten Jahr wurden für uns 60 Karten durch Hansa-Fans für das Benefizspiel Marteria vs. Paule gestiftet. Vielen herzlichen Dank!“

Zusätzlich zu den Eintrittskarten wurden 100 € „Bratwurstgeld“ übergeben, um auch das leibliche Wohl der Kinder und Jugendlichen nicht zu kurz kommen zu lassen. Oliver Scheel, Leiter der Hansa Fussballschule, beteiligte sich ebenfalls an der Spendenaktion: „Als der Aufruf kam, bedürftigen Kindern aus Rostock eine Freude zu machen, habe ich keinen Augenblick gezögert. Ich freue mich auf strahlende Kinderaugen und einen tollen Jubiläumstag im Ostseestadion.“

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich bei allen Spendern.

Zurück

  • sunmakersunmaker