Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.06.2009 12:42 Uhr

Hansas E- und F-Junioren sind Landesmeister

Am letzten Sonntag fand die Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern für E- und F-Juniorenmannschaften statt. Beide Titel konnten sich die Vertretungen des F.C. Hansa Rostock sichern. Sowohl der 98er, als auch der 2000er Jahrgang, lieferten auf herrlichem Rasenplatz in der Sportschule Güstrow beeindruckende Leistungen ab. Ungeschlagen und ohne Punktverlust boten beide Teams im gesamten Turnier tollen Angriffsfußball. Im F-Juniorenbereich holte der Hansa-Nachwuchs schon zum vierten Mal in Folge den Landesmeistertitel. Bei den E-Junioren gelang dies zum letzten Mal im Jahr 2006.

Für den 99er Jahrgang, der in der Woche zuvor Fußballmeister des Bezirkes Nord wurde und sich damit zur Landesmeisterschaft qualifizierte, blieb am Ende leider nur der vierte Platz. Ein Pünktchen fehlte letztlich zum Medaillenplatz drei.

E-Junioren-Landesmeister wurden (v.l.n.r.):
Co-Trainer Marcus Lüder, Teetje Klotzsch, Philipp Sander (3 Tore), Lucca Brüning (2), Sören Asmuß, Jakob Gesien (3), Lucas Meyer (3), Malte Schuchardt (TW), Julian Holz (1), Christopher Rodriguez (1), Richard Schwarzer (1), Jeremy Ehlert (1), Betreuer Alfred Lebioda, Trainer Oliver Scheel

Ergebnisse:
FCH I – FCH II 2:0
FCH I – Grevesmühlen 4:0
FCH I – 1. FC Neubrandenburg III 3:0
FCH I – VFC Anklam 6:0
FCH I – FC Eintracht Schwerin 1:0

F-Junioren-Landesmeister wurden (v.l.n.r.):
Trainer Michael Dörnbrack, Lucca Gebauer, Michel Ulrich (1 Tor), Robert Beinhorn (4), Max Krause (2), Nick Zepick, Fiete Rose (TW), Jonas Puchert, Erik Dörnbrack, Phil Wasmuth, Moritz Went, Albert Krause, Paul Wiese (2), Co-Trainer Philipp Podhola

Ergebnisse:
FCH I – FC Förderkader 2:0
FCH I – Torgelower SV Greif 2:0
FCH I – 1. FC Neubrandenburg  1:0
FCH I – MSV Pampow 2:0
FCH I – FC Eintracht Schwerin 2:1

Zurück

  • sunmakersunmaker