Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.07.2007 08:03 Uhr

Hanseaten bezogen ihr Trainingslager

In gewohnter Umgebung in Kühlungsborn haben die Profis des FC Hansa gestern Abend ihr einwöchiges Trainingslager bezogen. Insgesamt 23 Spieler haben die Reise in das Ostseebad angetreten, lediglich Stefan Beinlich bleibt zunächst noch in ärztlicher Behandlung in Rostock. Der leicht verletzte Kapitän soll seiner Mannschafts allerdings möglichst bald folgen.

 

Mit dem Strand direkt vor der Tür und dem Trainingsplatz unmittelbar hinter dem Hotel finden die Hanseaten ideale Möglichkeiten vor, um das Trainingsprogramm intensiv und abwechslungsreich zu gestalten.

 

Eingebettet in die Übungseinheiten sind zudem drei Testspiele: Am heutigen Donnerstag (19 Uhr, Holstein-Stadion) treten sie beim Kieler SV Holstein an, bevor es am kommenden Sonnabend (17.30 Uhr, Am Baruther Tor) zum FSV 63 Luckenwalde und am darauf folgenden Dienstag (18 Uhr, Volksstadion) zum Greifswalder SV 04 geht.

Zurück

  • sunmakersunmaker