Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.09.2009 20:22 Uhr

Hanseaten feiern hohen Testspielsieg

Der F.C. Hansa hat die aktuelle Punktspielpause zu einem Testspiel genutzt und dabei erwartungsgemäß einen hohen Auswärtssieg eingefahren. Beim Kreisoberligisten TuS 1990 Neukalen wurde am Freitag Abend nach einer torreichen zweiten Halbzeit noch mit 17:0 (4:0) gewonnen.

Dabei legten die Hanseaten, die wegen zahlreicher verletzter und angeschlagener Akteure nur mit 11 Feldspielern aus dem Profi-Kader antreten konnten, zunächst einen Blitzstart hin. Bereits nach dreieinhalb Minuten hatten Mario Fillinger und Marcel Schied für eine 2:0 Führung gesorgt. Auch in der Folgezeit blieben die Rostocker klar überlegen, scheiterten jedoch oft am starken Keeper der Gastgeber. Erst nach einer halben Stunde konnte Mario Fillinger seinen zweiten Treffer erzielen und war schließlich auch am 4:0 kurz vor der Pause entscheidend beteiligt. Fillingers Lupfer landete an der Latte des Neukalener Tores, bevor Enrico Kern aus Nahdistanz abstauben konnte.

Nach dem Seitenwechsel kam dann die Tormaschine richtig ins Rollen. Beteiligt am Schützenfest war mit zwei Treffern schließlich auch Enrico Neitzel, der nach längerer Verletzungspause ebenso nach gut einer Stunde eingewechselt wurde wie Amateur Vasilios Tsiatouchas. Bester Torschütze der Partie war am Ende Stürmer Enrico Kern, der mit seinem fünften Treffer in der 83. Minute den 17:0 Endstand besorgte.


Torfolge: 0:1 Fillinger (2.), 0:2 Schied (4.), 0:3 Fillinger (31.), 0:4 Kern (42.), 0:5 Schied (47.), 0:6 Fillinger (57.), 0:7 Bülow (60.), 0:8 Kern (62., Foulelfmeter), 0:9 Kern (64.), 0:10 Neitzel (66.), 0:11 Retov (69.), 0:12 Kern (72.), 0:13 Neitzel (75.), 0:14 Bartels (76.), 0:15 Sebastian (78.), 0:16 Langen (81.), 0:17 Kern (83.)

FC Hansa: Walke (46. Kerner) – Langen, Bülow, Sebastian, Oczipka – Retov – Jänicke, Fillinger (62. Tsiatouchas), Bartels – Kern, Schied (62. Neitzel)

Zurück

  • sunmakersunmaker