Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.07.2008 16:00 Uhr

Hanseaten sind im Trainingslager angekommen

Am Freitag Nachmittag um 14.35 Uhr hatte die 35köpfige Reisegruppe ihr Ziel erreicht. Der neue Mannschaftsbus des F.C. Hansa wurde von Heiko Aschenbrenner auf den Parkplatz des Sporthotels Achental gelenkt und neben dem Busfahrer entstiegen dem Gefährt insgesamt 25 Spieler, alle vier Trainer, die drei Mitglieder der medizinischen Abteilung sowie Zeugwart Andreas Thiem und als Vertreter des Vorstandes Ralf Gawlack.

Die Hanseaten hatten einen ruhigen Flug und waren pünktlich um 12.15 Uhr in München gelandet. Auf der Autobahn in Richtung Grassau, wo das Trainingslager bis zum 26. Juli aufgeschlagen wird, gab es dann allerdings zwei kleinere Staus, so dass sich die Ankunft im Hotel etwas verzögerte. Das Mittagesssen konnte somit erst um 15 Uhr eingenommen werden.

Nach einer anschließenden Ruhephase für die Spieler ist das erste Training dann ab 18 Uhr vorgesehen. Auch am morgigen Sonnabend wird vormittags einmal trainiert, bevor am Abend ab 17.30 Uhr das erste Testspiel beim Drittligisten Wacker Burghausen auf dem Programm steht.

Zurück

  • sunmakersunmaker