Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.03.2009 17:30 Uhr

Hanseaten starten Vorbereitung auf das St. Pauli-Spiel

Mit einer Trainingseinheit auf dem Rasen der DKB-Arena begannen die Hanseaten am Montag Nachmittag die unmittelbare Vorbereitung auf das Auswärtsspiel am kommenden Freitag beim FC St.Pauli. Zuvor hatte sich im Kabinentrakt der scheidende Manager Herbert Maronn von der Mannschaft verabschiedet, anschließend sein Nachfolger René Rydlewicz ein erstes Gespräch mit den Spielern geführt.

Zum Mannschaftstraining konnte Dieter Eilts fast den gesamten Hansa-Kader begrüßen. Neben den sich noch im Reha-Training befindlichen Tobias Rathgeb und Benjamin Lense waren nur Stefan Wächter, der sich am Dienstag in Berlin einer Knieoperation unterzieht, Abwehrspieler Gledson, der aus privaten Gründen fehlte, und Heath Pearce (Infekt) nicht dabei. Enrico Kern hat heute wieder mit der Mannschaft trainiert. Der Stürmer hat seine Verletzung (Schambeinprellung) aber noch nicht ganz auskuriert und wird morgen nur eine der geplanten zwei Traininingseinheiten (10.00 und 14.30 Uhr) absolvieren. 

 

Zurück

  • sunmakersunmaker