Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.09.2015 14:31 Uhr

Heimspiel gegen Dynamo Dresden: Infos zu den Tages-Tickets für die Südtribüne

Zum kommenden Heimspiel gegen die SG Dynamo Dresden (03.10.2015) wird die Südtribüne auf Grund der Vorkommnisse beim Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg am 23.09.2015 geschlossen bleiben.

Der Umtausch bzw. eine Kosten-Rückerstattung für die für diesen Stadionbereich bereits erworbenen Tages-Tickets ist nach wie vor an sich nicht vorgesehen.

Der Vorstandsvorsitzende des F.C. Hansa Rostock Michael Dahlmann: „Jedem sollte bewusst sein, dass ein Verzicht auch ein Zeichen der Einsicht oder der Unterstützung unserer Entscheidung, die Südtribüne für die Partie gegen Dresden zu schließen, sein kann. Wir können allerdings niemanden daran hindern, wenn er sich dafür entscheidet, sich die Kosten erstatten zu lassen, statt sich zu positionieren bzw. den Verein in dieser Situation zu unterstützen.“

Wer demzufolge auf eine Kostenrückerstattung besteht, hat folgende Möglichkeiten:

Die Kostenrückerstattung für das Ticket ist vom 30.09.2015 – 15.10.2015 möglich und kann grundsätzlich nur dort bzw. über den Weg erfolgen, auf dem das Ticket erworben wurde.

Wer sein Ticket über den Online-Ticketshop oder die Telefonhotline erworben hat, muss das Ticket mit seiner Anschrift und seiner Kontoverbindung an folgende Adresse senden:

F.C. Hansa Rostock
Stichwort: Rückerstattung Dresden
Trotzenburger Weg 14
18057 Rostock

Wer sein Ticket über die Vorverkaufskassen erworben hat, kann es dort ebenfalls vom 30.09.2015 – 15.10.2015 zurückgeben.

Die Rückgabe ist nur an der Vorverkaufskasse möglich, wo das Ticket gekauft wurde.

Südtribünen-Jahreskarten können am Spieltag von 11- 14 Uhr an der Kasse Südwest gegen Karten für die Osttribüne umgetauscht werden. Eine Kostenrückerstattung ist nicht möglich.

Für Nachfragen wurde eine Servicehotline 01803 019650 sowie eine Service-E-Mail-Adresse rueckerstattungdresden@fc-hansa.de eingerichtet.

Zurück

  • sunmakersunmaker