Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.06.2016 20:09 Uhr

Heißer Trainingsauftakt beim FCH: Hansa-Profis starten bei 31°C in die Sommervorbereitung

Unsere Jungs sind zurück auf dem Platz: Nach drei Wochen Sommerurlaub steht seit Donnerstag die Vorbereitung auf die Drittliga-Saison 2016/2017 auf dem Plan - und diese sollte es zumindest von den Temperaturen her direkt in sich haben. Der Trainingsstart im Rostocker Volksstadion erfolgte nämlich bei 31°C und strahlendem Sonnenschein.

Neuzugänge

Die zahlreichen Hansa-Fans konnten auf dem frisch gewässerten Rasen vier Neuverpflichtungen in Augenschein nehmen. Neben den beiden Keepern Samuel Aubele und Eric Behrens, die das Torwartteam der Profis rund um Marcel Schuhen komplettieren, wurde auch Kerem Bülbül vorgestellt, der für ein Jahr vom FC Ingolstadt nach Rostock ausgeliehen wird. Zudem trainierte U19-Neuzugang Niklas Grünitz zum Auftakt mit. Der 18-Jährige Torwart wird fortan für die A-Junioren der Kogge auflaufen.

Personalien

Mit Johann Berger beorderte Chef-Trainer Christian Brand erneut den Kapitän der FCH-U17 zum Profitraining. Berger feierte erst vor Kurzem mit seinem Team den Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga.
Nicht dabei waren dagegen Julius Perstaller (Sommergrippe) und Soufian Benyamina (Wadenverhärtung). Die beiden Offensivkräfte können aller Voraussicht nach aber zeitnah ins Mannschaftstraining einsteigen. Schlimmer erwischte es Christian Dorda: Der Linksverteidiger wird aufgrund einer Knie-OP langfristig ausfallen und seinen Mitspielern erst im weiteren Saisonverlauf wieder aktiv zur Seite können.

Sommerfahrplan

Das erste Vorbereitungsmatch der Hansa-Profis findet bereits am Freitagabend statt. Um 18 Uhr wird das Benefizspiel beim 1. FC Neubrandenburg angepfiffen. In der kommenden Woche folgen drei weitere Duelle. Den kompletten Sommerfahrplan findet ihr HIER.

Hansa-TV-Beitrag


Bildergalerie

Zurück

  • sunmakersunmaker