Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.06.2016 18:35 Uhr

Hiobsbotschaft vor dem Trainingsstart: Linksverteidiger Christian Dorda fällt monatelang aus

Bittere Nachricht für die Profimannschaft der Kogge: Außenverteidiger Christian Dorda muss sich am Montag in Mönchengladbach einer Knie-Operation unterziehen und wird im Anschluss zwei bis vier Monate ausfallen. Beim 27-Jährigen wurde ein Abszess hinter der Kniescheibe verortet. Durch die OP und die anschließende Rehabilitationsphase steht Dorda dem Team von Christian Brand erst im weiteren Saisonverlauf wieder zur Verfügung.

Der Chef-Trainer zur Hiobsbotschaft: "Der lange Ausfall von Christian trifft uns hart, weil wir fest mit ihm geplant haben. Allerdings liegt noch die komplette Vorbereitung vor uns, in der wir eine Lösung finden werden."

"Der Zeitpunkt der Verletzung ist natürlich fies. Ich hatte mich sehr auf die neue Saison gefreut und muss mich nun - nach der Operation - wieder langsam herankämpfen. Aber diesen Kampf nehme ich an. Ich möchte das Team so schnell wie möglich wieder auf dem Platz unterstützen", so Christian Dorda nach dem Rückschlag.

Gute Besserung und werd' schnell wieder fit, "Dordi"!

Zurück

  • sunmakersunmaker