Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

31.03.2006 12:18 Uhr

Holt Euch den Arvidsson-Schal „Danke, alter Schwede“

Dieser Mann hat für den F.C. Hansa Rostock Geschichte geschrieben: Magnus Arvidsson! Am 6. März 2004 erzielte der schwedische Stürmer mit einem Rechtsschuss zum 2:0 in der 19. Minute gegen den Hamburger SV (3:0) im Ostsee-Stadion das 23. Tor seiner Karriere für die Hanseaten. Damit wiederum war Magnus vor Steffen Baumgart und Oliver Neuville (je 22 Treffer) endlich alleiniger Rekord-Torschütze des F.C. Hansa Rostock in der Bundesliga.

Heute ist der skandinavische Torjäger der dienstälteste Fußballer des F.C. Hansa! Aber vor allem ist Magnus Arvidsson der Liebling der Fans. Warum? Er ist ein vorbildlicher Sportsmann, ein unermüdlicher Rackerer. Er ist immer hilfsbereit, stets freundlich und hat sich vor allem auch  als wichtiger Torschütze in die Herzen der Fans hineingespielt.
Warum er so beliebt ist, hat Magnus einmal so formuliert: "Die Fans spüren wohl sehr genau, wer auf dem Platz immer und überall alles für den Verein gibt. Ich habe das stets im Training und im Spiel getan und werde dies auch immer wieder tun. Und dann ist es auch ein schönes Gefühl, wenn die Fans meinen Namen rufen. Darüber freue ich mich sehr“.

Nach der Saison wird Hansastürmer Magnus Arvidsson den F.C Hansa Rostock nach 8 Jahren verlassen und zurück in seine Heimat gehen. In der aktuellen Spielzeit kam er zumeist nur zu Kurzeinsätzen, nichts desto trotz ist Magnus Arvidsson immer noch der Publikumsliebling in Rostock. Zum 40-jährigen Vereinsjubiläum wurde er von den Hansa-Fans, sogar als Mittelstürmer in die Jubiläumself gewählt.

Zum Abschied hat sich der F.C. Hansa noch etwas ganz besonderes für ihn und seine Fans ausgedacht: Den Magnus-Arvidson-Schal „Danke, alter Schwede“. Eine schöne Erinnerung an einen tollen Hansa-Kicker.

Der Fanschal ist ab  Montag, den 3. April, im Hansa-Fanshop und ab sofort im Online-Shop zum Preis von 13,00 € erhältlich.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker