Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.03.2007 16:19 Uhr

Hurrikan im Ostseestadion

Die Spieler des F.C. Hansa Rostock bekamen am Mittwoch prominenten Besuch bei ihrer Trainingseinheit. Sebastian „Hurrikan“ Sylvester, amtierender Intercontinental- Champion der WBA, nahm für eine Stunde am Training der Fußballprofis teil. Als Erwärmung diente eine Laufeinheit und anschließend wurde auf einem Kleinfeld gekickt, wobei der Boxer keinen schlechten Eindruck hinterließ.

Eine Abwechslung vom üblichen Trainingsalltag hatten dann Enrico Kern und Maik Wagefeld. Beide kletterten in den Ring und dienten als Sparringpartner. Hier zeigten dann die Hanseaten, daß sie nicht nur in den Beinen Power haben. Gerade Enrico Kern bewies seine Treffsicherheit.
Sebastian Sylvester, der in Greifswald zu Hause ist, befindet sich seit einer Woche in Rostock, um sich auf seinen Kampf am Samstag in der Stadthalle vorzubereiten. Gegner wird der Italiener Alessio Furlan sein.
Bleibt zu Hoffen, dass sowohl der „Hurrikan“ und als auch die Spieler des F.C Hansa Rostock am Wochenende als Sieger vom Platz gehen.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker