Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.11.2012 16:21 Uhr

'Ich habe eine sehr ordentliche Hansa-Leistung gesehen' (mit Video)

Marc Fascher: Wir haben heute gut ins Spiel gefunden, waren von Beginn an sehr griffig und aggressiv. Das war besonders wichtig, weil Saarbrücken zuletzt gegen Darmstadt sehr lauf- und zweikampfstark aufgetreten ist. Dann waren wir auch im Abschluss eiskalt und haben uns mit zwei tollen Toren selber belohnt.

In der zweiten Hälfte waren wir dann in den ersten 25 Minuten nicht gut im Spiel. In dieser Phase hat der 1. FC Saarbrücken gezeigt, warum wir vor dem Spiel soviel Respekt vor diesem Gegner hatten. Vielleicht waren wir auch im Gefühl des sicheren Sieges nicht mehr so aggressiv und konzentriert wie in der ersten Halbzeit. Wir haben dann aber wieder die Kurve bekommen und hätten sogar noch ein drittes oder viertes Tor nachlegen können. Vielleicht wäre dies aber auch zuviel des Guten gewesen und wir sind sehr glücklich über diesen Sieg. Ich habe heute eine sehr ordentliche Hansa Leistung gesehen.

Jürgen Luginger: Wir hatten die erste gute Chance im Spiel durch Lukas Kohler, haben diese aber leider nicht genutzt. Danach wurde Hansa immer stärker und wir hatten zuviel Respekt. Wir waren insgesamt nicht nahe genug am Gegner dran, haben keinen zweiten Ball bekommen und haben die erste Hälfte quasi verschlafen. Hansa war feldüberlegen und hat seine Chancen eiskalt genutzt.

In der zweiten Halbzeit hat meine Mannschaft es dann gut gemacht. Wir hatten vier klare Chancen, von denen man unbedingt eine nutzen muß. Leider wurden wir nicht belohnt und am Ende geht der Sieg für Hansa in Ordnung.

Zurück