Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.04.2013 18:50 Uhr

15:5-Sieg der Ü42 gegen Doberaner FC

Am 5. Spieltag der laufenden Saison traf die Ü42 des F.C. Hansa am Montagabend an gewohnter Stelle im Volksstadion auf die Kämpen des Doberaner FC. Die Hausherren mussten dabei kurzfristig Keeper Gensich ersetzen, der aus dem Spiel gegen Eintracht Rostock eine Blessur davongetragen hatte, die ihm wohl noch einige Tage zu schaffen machen wird. Für ihn stand Artur Ullrich im Tor. Dies tat der Spielfreude keinen Abbruch, die Zuschauer konnten im ersten Abschnitt zehn Tore der Hansa-Oldies bejubeln, sofern sie zum Fankreis der Gastgeber gehörten. Allerdings ließ sich Ullrich im Tor von einem Fernschuss überraschen. Halbzeitstand 10:1. Die hohe Führung ließ die Konzentration des F.C. Hansa in der zweiten Hälfte sinken, so dass zumindestens von den Toren her der Gast die Partie offener gestalten konnte. Vielleicht war hier und da ein Schnörkel zu viel im Spiel, am Ende stand ein standesgemäßer 15:5-Sieg zu Buche.
 
Torschützen: Reif (3), Wagner (3), Röhrich (3), Weilandt (2), Beinlich, Rillich, Bullerjahn, Strubelt.

Aufstellung: Ullrich; März, Beinlich, Reif, Weilandt, Röhrich, Rillich, Bullerjahn, Senkel, Strubelt, Wagner

Zurück