Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.09.2011 15:24 Uhr

250 Erstklässler unterstützten den F.C. Hansa beim KSC-Spiel

Auch wenn es an diesem Tag wieder nicht ganz für den ersten Saisonsieg des F.C. Hansa gereicht hat - die vielen Erstklässler hatten an diesem Nachmittag sichtlich Spaß in der DKB-Arena. In den Hansafarben Weiß und Blau sowie lautstark unsere Mannschaft anfeuernd waren sie auf der Osttribüne nicht zu übersehen und schon gar nicht zu überhören.

250 Schulanfänger hatten das Angebot des F.C. Hansa zum kostenlosen Besuch des Spiels gegen Karlsruher SC angenommen und verfolgten gemeinsam mit Eltern, Großeltern oder Freunden das 1:1-Unentschieden des F.C. Hansa gegen den KSC. „Das war ein schönes Bild auf der Osttribüne mit den vielen Kindern. Wir freuen uns über die Resonanz auf diese Aktion und werden den Erstklässlertag – der auch ein Dankeschön an unsere kleinsten Anhänger für ihre Unterstützung war - mit Sicherheit in der kommenden Saison wiederholen“, so Bernd Hofmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa.

Unter dem Slogan „Komm an Bord der Kogge“ hatte der F.C. Hansa mit Unterstützung des Staatlichen Schulamtes Rostock an die ca. 1500 ABC-Schützen der Hansestadt Gutscheine ausgegeben, für die es zum Spiel gegen den Karlsruher SC eine Freikarte sowie zwei weitere Karten zu einem Sonderpreis gab.

Zurück